Work and Travel, Sprachreisen und Praktika in USA

Die USA mit ihren unzähligen Millionenstädten, ihrer großartigen Natur und den wunderschönen Nationalparks einmal selbst kennenzulernen ist ein Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Doch nicht nur als Tourist, sondern auch als Praktikant, Work & Travel-Reisender oder als Schüler einer Sprachschule erlebt man einen unvergesslichen Aufenthalt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Der einzigartige „American Way of Life“ wartet auf dich!

Work & Travel in den USA

Wer schon immer mal eine Zeit lang in den USA leben und arbeiten möchte, um Land und Leute näher kennenlernen zu können, ohne sich dabei niederzulassen – für den ist Work & Travel ideal. Spezielle Work & Travel-Programme sind speziell darauf ausgerichtet, ein Visum oder eine Arbeitserlaunbis zu erhalten, mit dem man sich länger als normalerweise erlaubt in einem Land aufhalten darf – und dort auch unter bestimmten Regelungen arbeiten kann.

Wegen der US-amerikanischen Visumsbestimmungen erhält man allerdings in de USA kein Working-Holiday-Visa. Aus diesem Grund kann man nicht an einem Work & Travel-Programm bis zu 12 Monaten teilnehmen. Eine Alternative dazu ist die Freiwilligenarbeit in den USA: Dabei erlebt man die beeindruckende Landschaft der Vereinigten Staaten oder auch Großstädte hautnah und lernt viel Interessantes über die Kultur und die Menschen vor Ort. Weitere Informationen finden Sie auf work-and-travel.co und work-and-travel-usa.net

Praktika in den USA

Ein professionelles Praktikum in den USA ist vor allem für Studenten, junge Geschäftsleute und Universitätsabsolventen geeignet. Sucht man nach einer passenden Erfahrung für die Karriere oder das Studium, dann empfiehlt sich das Praktikum in jedem Fall. Es gibt unterschiedliche Branchen von Marketing über Technik, Kommunikation und Tourismus bis hin zu Rechtswesen, in denen man an einem Praktikum teilnehmen kann. Auf diese Weise bekommt man die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Geschäftsleute aus aller Welt kennenzulernen, die dieselben Interessen haben wie man selbst. Vor allem bei den weiteren beruflichen Möglichkeiten in den USA wird dir das Praktikum sehr weiterhelfen!  Weitere Informationen finden Sie auf Auslandspraktikum in den USA

Sprachreise in den USA

Wenn du einerseits die USA erleben und gleichzeitig dein Englisch aufbessern möchtest, dann ist eine Sprachreise in den USA das Passende! Ein Beispiel wäre ein mehrwöchiger oder -monatiger Sprachkurs in der Weltmetropole New York – oder wie wäre es im sonnigen Los Angeles? Wenn Sonne, Strand und Meer deine größte Leidenschaft sind, zieht es dich vielleicht sogar nach Hawaii? Fest steht, dass du nicht nur neue Sprachkenntnisse mit nach Hause bringen wirst, sondern auch eine ganze Menge neuer Reiseerfahrungen, die dir niemand mehr nehmen kann.

Comments are closed.