Finanzierung der Auslandsstudiums bzw. -semesters

Ein Auslandsstudium ist mit hohen Kosten verbunden. Nicht nur die An- und Abreise und mögliche Besuche zuhause wollen bezahlt werden. Die Studiengebühren in den USA sind wesentlich höher als in Deutschland und dann kommen auch noch Kosten für die Unterkunft und Lebenshaltungskosten hinzu. Schüler und Studenten mit besonders guten Noten und zusätzlichem sozialen Engagement haben gute Chancen ein Stipendium für ihr Auslandsstudium zu bekommen. Aber auch durchschnittliche Schüler können zum Beispiel durch Teilstipendien finanzielle Unterstützung erhalten.

Weitere Möglichkeiten zur Finanzierung sind beispielsweise Firmen-Sponsoring, Hilfe von Förderungsinstituten, ein Bildungskredit oder das Auslands-BAföG. Studenten können aber auch im Ausland nebenbei arbeiten und ihre Kasse aufbessern. Sogar auf den Campus selbst werden oft Hilfskräfte gesucht.

Comments are closed.